Sieben Biwaks auf Reisen ...

... von der Idee bis zur Schlüsselübergabe.

Seit Juni 2017 sind die ersten "Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle." rund um den Millstätter See bezugsfertig. In den letzten Wochen und Monaten hat sich einiges getan. Ein Rückblick der wichtigsten Ereignisse ...

13. September 2017: Der Winter hat kurz vorbei geschaut. Etwas früh ... vielleicht weil heute das siebente und letzte Biwak seine Reise angetreten hat. Das höchstglegene Biwak wird am Sportberg Goldeck errichtet. Nicht ausgeschlossen, dass der kurze Besuch des Winters doch ein Zeichen ist, denn das Biwak am Sportberg lädt auch in der kühlen Jahreszeit zur Zeit zu zweit ein.

  • Abfahrt bei Holzbau Moser in Spittal ...
  • Eine beschwerliche Bergfahrt später ...
  • ... ist das Biwak heil am Bestimmungsort angekommen.

29. August 2017: Es gibt Neuigkeiten vom Bau! An Biwak Nr. 6 wird bereits fleissig gezimmert! Eine Waldlichtung am See, hohe Linden, Kastanien, Eichen ringsum die Geborgenheit bieten, ein Bootshaus und ein gezimmertes Boot für einen Ausfahrt zu zweit ... Noch im September wird das Biwak, das in Seeboden nahe am Wasser errichtet wird, bezugsfertig sein.

Biwak Martiny
Auf einer Waldlichtung in der Seebodner Bucht entsteht Biwak Nr. 6.

30. Juli 2017: Impressionen aus dem Biwak Freiheit I libertá.

  • Biwak Freiheit
  • Biwak Freiheit
  • Biwak Freiheit
  • Biwak Freiheit

25. Juli 2017: Die 150. Buchtung der Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle. ist bei uns eingegangen.

18. Juli 2017: Ab sofort können fünf Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle als Rückzugsort für die Zeit zu zweit gebucht werden.

16. Juli 2017: Das Biwak Garten I giardino ist eröffnet! Auch beim Biwak Quelle ist es in wenigen Tagen soweit.

  • Biwak Quelle
  • Biwak Quelle
  • Biwak Quelle

12. Juli 2017: Feinschliff im Biwak Garten I giardino. ein paar wenige Handgriffe fehlen ... dann ist das Biwaks bezugsbereit!

  • Biwak Garten

7. Juli 2017: Biwak Nummer 5, das Biwak Quelle I sorgente wurde durch das kleine Sichtfenster auf die Waldlichtung gebracht. Gleich werden die Fenster eingesetzt.

23. Juni 2017: Baustellenbesichtigung über den Dächern Seebodens - Biwak Nummer 4 - das Biwak Garten I giardino nimmt Gestalt an!

Höhensteig, Granattor und Sternenbalkon

Maria Wilhelm Zeit zu zweit Geschichten müssen authentisch erzählt werden ...

4. Juni 2017: Die "Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle." Sonnenuntergang I tramonto, Freiheit I libertá und Schilf I canna palustre können für einen magische Nacht gebucht werden.

1. Juni 2017: Das erste Testpaar, das eine Nacht im Biwak Sonnenuntergang I tramonto verbracht hat, hat uns geschrieben ...

Kurzclip vom Aufbau

31. Mai 2017: Das Biwak Freiheit I libertá ist am Camping Pesenthein angekommen. Die oberste Etage - die im FKK Bereich des Campingplatzes liegt - ist für den Rückzugsort reserviert.

25. Mai 2017: Das rote Band am Biwak Sonnenuntergang I tramonto ist durchschnitten!

24. Mai 2017: Der erste Schlüssel schließt die Tür zum Biwak Sonnenuntergang I tramonto. Bis spät abends wurden noch Stufen gezimmert, geputzt und aufgebettet ...

22. Mai 2017: Das Biwak Freiheit | libertà ist am Camping Pesenthein angekommen und wurde auf der obersten Terrasse gen Sonnenaufgang ausgerichtet.

19. Mai 2017: Das Biwak Schilf I canna palustre hat den Poststrand erreicht.

  • Los geht's ... von der Werkstatt an den See.
  • Biwak auf Reisen
    Das Biwak Schilf | panna palustre geht auf Reisen ... zuerst durch die Stadt Spittal ...
  • ... und dann am Millstätter See entlang.
  • und vorbei an den Booten.
  • Endlich in Döbriach angekommen.

Biwak Sonnenuntergang

Am 13. Mai 2017 wurde das erste von insgesamt sieben Biwaks am Ufer des Millstätter Sees aufgestellt.

5. Mai 2017: Die Jury hat alle Liebesbriefe gelesen und sich für fünf Gewinner entschieden.

Testpaare gefunden

Zwischen dem 14. Februar und dem 12. April 2017 haben rund 120 Liebesbriefe unseren Liebesbriefposteingang erreicht. Ein parfümierter Liebesbrief mit Kussmund, inspirierende Zeilen aus Italien, geflammte Briefränder, überlange Briefe, ein Buch mit 1000 Liebesgründen waren ebenso dabei wie Basteleien und kleine Schächtelchen mit romantischen Botschaften.

Der Jury bestehend aus Sigismund Moerisch vom Hotel Das Moerisch****s, KR Dr. Andrea Springer Geschäftsführerin von Springer Reisen, Mag. Elke Maidic von der Kärnten Werbung und Verantwortliche für den italienischen Markt und Mag. Maria Theresia Wilhelm Geschäftsführung der Millstätter See Tourismus GmbH (v.l.n.r.) haben aus den Zusendungen die glücklichen Gewinner gewählt.

Die Testpaare verbringen zwei Nächte (eine Nacht im Biwak / einen Nacht im Partnerbetrieb) rund um den Millstätter See. Die Anreise ist nicht inkludiert. Wohl aber ein Zeit zu zweit Programm nach Wahl. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Testberichte aus der Testwoche!

Testpaare gefunden

25. April 2017: die Biwaks ziehen um - bzw. ein auf dem neuen Portal www.biwaks.millstaettersee.com.

6. April 2017: Diese Woche haben wir zwei besondere Liebesbriefe bekommen - einen in Form eines Buches und einen in Paketform - inklusive Miniaturbiwak! Vielen Dank! Wir freuen uns! Und unserer Jury wird es sicherlich auch imponieren!

1. April 2017: Kein Aprilscherz! Der Countdown läuft! 12 Tage bleiben noch Zeit um uns einen Liebesbrief zu schreiben.

10. März 2017: Die erste Onlinebuchung aus Italien ist bei uns eingelangt.

28. Februar 2017: Wir haben bereits eine Anzahl an Liebesbriefe erhalten. Erst neulich bekamen wir den ersten parfümierten, handgeschriebenen Brief zugesendet.

18. Februar 2017: Die ersten Liebesbriefe haben unseren Postkasten erreicht.

16. Februar 2017: Unser Gewinnspiel hat es bis nach Ungarn geschafft. Wir freuen uns auf Liebesbriefe von unseren Wintergästen aus dem Nachbarland.

14. Februar 2017: Valentinstag der Tag der Liebesbriefe - wir suchen fünf Testpaare für die exklusive Testwoche / unsere Pre-Opening Phase von 6.-11. Juni 2017. Was ist zu tun? Senden Sie uns einen Liebesbrief (Einsendeschluss ist der 12. April 2017) und - sollte Ihr Liebesbrief von der Jury ausgewählt werden - lassen Sie uns im Anschluss an Ihren Aufenthalt wissen wie es Ihnen gefallen hat.

8. Februar 2017: Die erste Gästeanfrage zu den Biwaks unter den Sternen hat uns erreicht! Gutscheine können natürlich bereits jetzt verschenkt werden!

26. Jänner 2017: Heute ist die Sonderausgabe "falstaff Kärnten" erschienen! Tipp: Die "Biwaks unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle." auf Seite 56.

  • Falstaff Spezial - eine Sonderausgabe zum südlichsten Bundesland Österreichs.

  • " rel="contents">
    "Gute Aussichten für die Liebe" - das Biwak unter den Sternen am Millstätter See wurde als ausgewählter Tipp in der Sonderausgabe Kärnten angeführt.

Es geht in die Details ...

22./23. August 2016: Der Schweizer Szenograph Roger Aeschbach ist "mit im Boot". Nach einem zweitägigen Locationscouting werden sieben Plätze ausgewählt.

6. Juli 2016: Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt die Tourismus-Innovationsmillion: Das Projekt "Biwaks unter den Sternen" ist unter den sechs Gewinnern!

Gleich im Anschluss an die Präsentation signalisieren sieben Betriebe ihr Interesse an einem Projekt. Es wird geplant, adaptiert und aus dem Nest werden Biwaks ...

1. März 2016: Die Idee zur Errichtung eines Nestes wird im Rahmen des Tourismustags der Destination Millstätter See vorgestellt.

logoleiste-foerderung-2017-2
  • Biwak Freiheit
  • Biwak Freiheit
  • Biwak Freiheit

Bittewarten

Angebote werden geladen...